München wird besser - ein öko-sozialer Spaziergang neu (ausgefallen)

mit Mode-Station mit öko-sozialer Akteur/-in "auf der Maxi"
München ist voller Menschen und Orte, die z.B. Klimawandel, sozialer Spaltung hier und Hunger in der Welt trotzen. Sie versuchen, entgegenzuwirken und setzen sich ein für eine nachhaltige, öko-sozialere Welt. Auf dem Spaziergang entdecken wir Orte der gelebten Nachhaltigkeit. Er zeigt auf, wie jeder aus seinem Alltag heraus mit dabei sein kann, in kleinen Schritten - sei es bei Essen & Trinken, besseren Banken, Mode oder der Reparatur des Smartphones.
Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie München abseits der kulturellen Sehenswürdigkeiten kennen. Erleben Sie das Motto "München - Weltstadt mit Herz" unter anderen Aspekten: sozial, nachhaltig, zukunftsorientiert. Mit praktischen Tipps, konkreten Hintergrundinformationen und fundiertem Wissen - garantiert ideologiefrei.

Beginn: Beim Eisbach am Englischen Garten, Bushaltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst (Bus 100, stadteinwärts).
Ende: Voraussichtlich Marienplatz S-Bahn-Zwischengeschoss.


Treffpunkt: Beim Eisbach am Englischen Garten, Bushaltestelle Nationalmusum


Max Zeidler, Stadtführer, M.A. der Philosophie, Politik, Wirtschaft
A208
Gebühr:
18,00

vhs Maisach

Kirchenstr. 1
82216 Maisach

Tel.: +49 8141 90098
Fax: +49 8141 90279
bildung@vhs-maisach.de
Lage & Routenplaner

Leitbild der vhs Maisach

Leitbild der vhs Maisach e.V. Bildung für alle Die Volkshochschule Maisach e.V. übernimmt den Bildungsauftrag der Gemeinde (...) mehr