NEUER TERMIN

Architektur und Geschichte: „München in der NS-Zeit“ (ausgefallen)

von der Feldherrnhalle zum Königsplatz
München als Ausgangspunkt der politischen Karriere Hitlers und Hauptsitz der NSDAP ist Thema unserer Tour. Von der Feldherrnhalle, dem Ort des Putschversuches 1923, gehen wir Richtung Königsplatz. Dabei erfahren Sie mehr über die Bauten der Nationalsozialisten und deren historische Verknüpfungen.
Als "Hauptstadt der Bewegung" sollte München umgestaltet werden. Manches ist sichtbar, einiges verschwunden und vieles dankeswerterweise nie realisiert worden.
Die Tour beleuchtet das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte und den vielfältigen Umgang mit dem Erbe nationalsozialistischer Architektur und Kunst in München.


Treffpunkt: Odeonsplatz, Feldherrnhalle


Ursula Simon-Schuster M.A., Kunsthistorikerin M.A., Kulturkuratorin
A211
Gebühr:
13,00

Weitere Veranstaltungen von Ursula Simon-Schuster M.A.

 neu 
München für Insider und solche, die es werden wollen
A205E
Fr 25.06.21
14:00 – 15:30 Uhr
München

vhs Maisach

Kirchenstr. 1
82216 Maisach

Tel.: +49 8141 90098
Fax: +49 8141 90279
bildung@vhs-maisach.de
Lage & Routenplaner

Leitbild der vhs Maisach

Leitbild der vhs Maisach e.V. Bildung für alle Die Volkshochschule Maisach e.V. übernimmt den Bildungsauftrag der Gemeinde (...) mehr