Besondere magische Kirchen in München neu


Wir besichtigen die Michaelskirche (Lage, Geschichte, Gegenreformation, Fürstengruft), Bürgersaalkirche (Schwingung des Kuppelraumes und Heilungsenergie), weiter geht's zum Dom (Frauenenergie, Teufelstritt, Himmelsloch), dann zur Theatinerkirche (St. Kajetan), zur Heilig-Geist-Kirche (Geheimbund-Allegorien) und schließlich zur genial-magischen Asamkirche. Neben Ortskraft und Symbolik kommt vor allem das Verborgene zur Sprache.
Treffpunkt: Marienplatz, an der Mariensäule



1 Vormittag, 09.11.2019
Samstag, 10:00 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Fritz Fenzl
A206
München
Gebühr:
15,00
Belegung: