Katzenbesitzer A-Z neu

Workshop
Von der Anschaffung bis zur Zweitkatze, von der Geburt bis zum Tode. Werde ich meiner Katze gerecht? Bin ich ein Katzenliebhaber aus Egoismus oder ein wahrer Katzenversteher?
Immer wieder treten die gleichen Themen auf: Die Katze beißt – die Katze pinkelt – die Katze mag meinen Freund nicht... Was es nun wirklich mit dem so als „problematisch“ angesehenen Verhalten der normalerweise geliebten Vierbeiner auf sich hat, wollen zwei Frauen aufzeigen, die schon fast tagtäglich damit konfrontiert werden. Andrea Mittermeir und Maike Neuer sind seit Jahren Katzenbesitzer und im Katzenschutz aktiv. Die Erfahrungen, die sie gemacht haben und das Wissen, das sie sich im Laufe der Zeit angeeignet haben, wollen sie dem interessierten Tierbesitzer zuteil werden lassen. Interessiert bedeutet, sich offen gegenüber einer neuen Sichtweise zu zeigen und sein eigenes Verhalten selbstkritisch zu betrachten.
 
In diesem Workshop geht es darum, die Sicht der Katze besser zu verstehen und in Rollenspielen hautnah zu erfahren und zu erspüren, was "Tier" fühlt. Gerne können die Teilnehmer eigene Fragen und Themen zum Workshop vorab per Email einreichen.


1 Vormittag, 19.01.2019
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Andrea Mittermeir
H252
vhs-Geschäftsstelle, Kirchenstr. 1, 82216 Maisach, Seminarraum 3
Gebühr: 16,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Andrea Mittermeir

H251 12.10.18
Fr