München und das (Weiß-)Bier neu


• Warum gab es zwei Hofbräuhäuser?
• Wo wurde das erste Bier in der Stadt gebraut?
Begleiten Sie uns auf diesem Spaziergang unter dem Motto „Bier“ durch die Münchner Altstadt und erfahren Sie auf humorvolle Weise die Geschichte des Hopfengoldes. Anschließend verkosten wir in moderierter Form drei verschiedene
Weißbiere (3x 0,3L) in einer ehemaligen Münchner Brauerei. Dazu gibt es eine kleine Brotzeit und 2 Brezen pro Person.
„Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“


Treffpunkt: Isartor im Innenhof

In Zusammenarbeit mit der vhs Bergkirchen.


1 Nachmittag, 20.01.2019
Sonntag, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Franz Schega
A215
München
Gebühr inkl. Verkostung:
30,00
Belegung: