Gesundheit durch bewusstes Atmen (ausgefallen)


Atmen Sie gerade? Atmung ist lebensnotwendig, wird aber viel zu wenig beachtet. Richtiges Atmen kann in vielen Lebenssituationen eine Unterstützung sein. Zudem kann es Beschwerden lindern und Erkrankungen wie z.B. häufige Heiserkeit vorbeugen. In Stresssituationen neigen viele Menschen dazu, die Luft unbewusst anzuhalten oder den Schultergürtel anzuspannen. Die Brust- oder Hochatmung wirkt sich mit der Zeit ungünstig auf den gesamten Organismus aus und fördert u.a. Verspannungen im Kiefer, in den Schultern, Nacken oder Bauch-Beckenraum.
An drei Terminen erarbeiten wir durch gezielte und aufeinander aufbauende Wahrnehmungsübungen den korrekten Atemablauf sowie den Zusammenhang zwischen Atmung und Stimme. Durch alltagsnahe körperliche Übungen erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Alltag stets an der Atmung, sowie einer gesamtkörperlich fitten Stimme arbeiten können.
 
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein Getränk mit.


Termine: 10.10. / 24.10. / 07.11.2018


Rebecca Lampe, Logopädin
G101
Gebühr: 26,00 €