Neujahrskonzert im Kaisersaal der Residenz


Der Festsaal der Renaissance wurde Anfang des 17. Jahrhunderts für hohe zeremonielle Anlässe erbaut und war stets auch ein Ort für festliche Musik. Als das Königspaar von Neapel am 4. November 1790 in München Station machte, gab der bayerische Kurfürst im Kaisersaal "eine sehr glänzende Hofakademie". Mozart weilte ebenfalls gerade in München und leitete und spielte unter anderem das "Krönungskonzert für Klavier und Orchester". Es war sein letzter München-Besuch. Heute wird der Kaisersaal von der bayerischen Staatsregierung für große Empfänge genutzt.

Programm an diesem Abend (Änderungen vorbehalten):
Ausgewählte Meisterwerke zum Neuen Jahr von Vivaldi, Mozart, Dvorak, Rossini und J. Strauß. Es spielen die Residenz Solisten.
Der Preis ist inkl. ein Glas Sekt vor dem Konzert.


Anmeldeschluss:29.11.2018

1 Abend, 05.01.2019
Samstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Bavaria-Klassik
A403
München
Preis Kategorie II:
63,00
Belegung: