Studium regionale

Meet the Ox neu

Besichtigung einer Wohlfühloase für Ochsen auf dem Lamplhof
Die Lampls haben sich auf die Mast von bayerischen Fleckvieh-Ochsen spezialisiert. Die Ochsen haben reichlich Zeit zum Wachsen und Gedeihen. Sie leben in einem hellen, offenen Stall auf frischem Stroh und bekommen bestes Futter ohne Gentechnik, aus eigenem Anbau. Das Fleisch der Ochsen wird ausschließlich in der hofeigenen Metzgerei weiterverarbeitet. Somit entsteht ein geschlossener regionaler Kreislauf, der von Nachhaltigkeit geprägt ist. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der modernen Tierhaltung! Am Ende der Führung werden Kostproben vom Ochs und ein Getränk angeboten (in der Kursgebühr enthalten).

Treffpunkt: Lamplhof, Kirchplatz 1, 85235 Pfaffenhofen/Glonn


In Zusammenarbeit mit der vhs Bergkirchen.


1 Vormittag, 10.11.2018
Samstag, 10:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Michael Lampl
A311
Pfaffenhofen
Gebühr:
12,00
Belegung: