Wechseljahre – Jahre des Wandels neu


Die Wechseljahre sind ein natürlicher Prozess im Leben jeder Frau. Bereits ab 40 oder sogar schon früher können sich erste Anzeichen des Klimakteriums zeigen. Auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene werden Veränderungen sichtbar und spürbar. Die Hormonbalance muss sich neu einstellen. Sie wird bei manchen Frauen von Hitzewallungen, Depressionen und Stimmungsschwankungen begleitet.
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie diese „Zeit des Wandels“ besser verstehen und begleiten können. Naturheilkundliche Unterstützungsmöglichkeiten aus der Pflanzenheilkunde, Spagyrik, Homöopathie, den Schüssler Mineralien und Vitaminen werden vorgestellt. Die Ursachen hormoneller und energetischer Veränderungen werden erklärt und auch Möglichkeiten mentaler Unterstützung aufgezeigt. Die Jahre des Wandels können, wenn sie gelingen, in einen freieren, selbstbestimmteren, von innerer Weisheit geführten Lebensabschnitt münden.


1 Abend, 26.04.2018
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Aline Vieracker, Heilpraktikerin
G106
vhs-Geschäftsstelle, Kirchenstr. 1, 82216 Maisach, Seminarraum 3
Gebühr:
10,00
Belegung: