Führung durch die Bayerische Staatsoper


Unsere Führungen beginnen in der Regel im Vorderhaus (Königssaal, Ionische Säle), wo Sie etwas zur Geschichte des Hauses erfahren. Das erste Highlight ist hier das Betreten der Königsloge, in der schon König Ludwig II. seine Privatvorstellungen in der Oper genossen hat. Anschließend führen wir Sie hinter die Kulissen. Sie sehen die riesigen Ausmaße unseres Backstage-Bereichs, betreten (wenn möglich) sogar die Bühne und werden auch unter den Bühnenboden geführt, um unsere Hochleistungs-Bühnenmaschinerie zu besichtigen. Den Abschluss der Führung bilden meist der Orchestergraben und der Souffleurkasten, die nach der riesigen Hinterbühne durch ihre überraschende Enge beeindrucken.
Treffpunkt: Nationaltheater, Marstallplatz, Eingangshalle Nord

In Zusammenarbeit mit vhs Bergkirchen und vhs Germering.


1 Nachmittag, 20.03.2018
Dienstag, 16:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Bayerische Staatsoper
A308
München
Gebühr: 15,00 €
Belegung: